Wegen der aktuellen Corona-Lage wird die Bevölkerung durch die Bundes- und Landesregierung aufgefordert, die persönlichen Kontakte so gut es geht einzuschränken. Wir wünschen uns, dass sich alle Menschen an die gültigen Corona-Regeln halten.

Darum halten wir es als Gemeinde für konsequent und richtig, bis auf Weiteres auf Präsenzgottesdienste zu verzichten.

Wir halten dies auch gegenüber unseren Mitbürgern in der Nachbarschaft und in der Stadt für ein wichtiges Signal. Als Christen sind wir Teil der Gesellschaft und wir möchten keinen Sonderstatus für uns beanspruchen, sondern, wie alle anderen, gültige Regeln und Vorgaben einhalten.

kommende Gottesdienste

Keine Termine

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Es ist geschafft - die erste Online Landesverbandsratstagung in NRW

Ein großer Erfolg; die erste Ratstagung des Landesverbandes NRW digital aus der EFG Erkrath gestreamt. Screenshot 46Schon wieder ein Landesverbandsrat mit dem Motto „Machen ist wie wollen, nur krasser“. Fällt uns nichts anderes ein? Wir merkten, in dieser Pandemie-Zeit ist „Machen“ nicht so einfach und vieles ist tatsächlich nur „krass“. ...

20.03.2021


3. Kurs Seelsorge und Beratung des Kurses 2019/2021

Gerade hat die dritte Kurswoche des laufenden Kurses 2019/2021 mit 16 Teilnehmenden aus FeG und EFG stattgefunden. Zum ersten mal digital! Eine Teilnehmerin berichtet davon..

30.03.2021

Menschen im Gemeindeumfeld erreichen

Seit ihrer Gründung 2001 ist der Name Programm: Die projekt:gemeinde Wien verwirklicht Projekte, von der Arbeit mit Geflüchteten über eine Bibelschule bis hin zu einem Wohnangebot für Studierende..

30.03.2021

Wir unterstützen

Logo Ahorn